komfortable, einfache Applikation

kein Gerät während der Kühlung erforderlich

geringer Einschulungsaufwand

keine komplexe Bedienung und Re-training Erforderniss

optische Kühl-Kapazitätskontrolle

Kapazitätskontrolle

ausgezeichnete Körperanpassbarkeit

flexibel in der Aufbringung

kein chirurgischer Eingriff zur Kühlung erforderlich

kein Platzbedarf für externes Kühlgerät am Patientenbett

mobil im klinischen Setting

mobil im Rettungswesen